Archiv der Kategorie: (Pop)Kultur

Eine weitere wichtige Säule meiner Arbeit und auch dies ein Herzensanliegen

Das andere Tel Aviv

Für alle, die die Nase voll haben von den immer gleichen News-Stories aus Israel. Für Euch habe ich diese Sendung gemacht. Oder wie mir im Vorfeld einer meiner israelischen Gesprächspartner, der sich mit Google Translate durch das bereits veröffentlichte Skript gelesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Wiederholung in den Künsten: Tag um Tag guter Tag

Im Radio gibt’s ja keine Credits oder Danksagungen. Ich habe es schon öfter mal versucht. Aber da beiße ich mir an Redakteuren die Zähne aus. Deswegen will ich es hier tun. Dies war gestern im Radio zu hören: „Tag um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur, Bildende Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Frank Spilker und die Rote Ernte

Ich arbeite gerade eher an Großprojekten, aber heute kann ich mit einer kleinen Collage dienen, die im Deutschlandfunk am 25.02.2014 zu hören war. Es geht um den Musiker und Autor Frank Spilker. Für die, die ihn nicht kennen: Frank Spilker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

La Di Da, oder: Tanderadei

    Tanderadei. Das ist das neue Code-Wort. Tanderadei. Oder die Grußformel des Jahres 2014. Lasst uns Tanderadei durchsetzen. Jeden Tag einmal Tanderadei sagen, und wups, das Wort wird sich ausbreiten. Ich behebe nur die Teilurheberschaft. Ursprünglich kommt Tanderadei aus Woody … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Therapeutisches Tätowieren: Wie ich mir von Künstlerin Natascha Stellmach in den Arm ritzen ließ.

„LOVE IT ! (although I sound amusingly hysterical – a bit like a spaced out aussie surfer inkless  junkie – … perhaps I am? 😉 „) Das war die Reaktion von Natascha Stellmach, als sie gestern meinen Deutschlandfunk-Beitrag gehört hat, in dem ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur, Bildende Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Nachdenken über Israel

Vor fast zwei Wochen sind wir zurück gekommen. Dennoch denke ich unentwegt nach über Israel. Beispiel: Ich habe mich hingesetzt und mit zeitlichem Abstand noch mal zusammengefasst, was sich an Bildern und Erlebnissen eingeprägt hat. Nach drei Stunden hatte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur, Medien, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das Leben ist wohl doch ein Streichelzoo

Dass ich die Arbeiten von Christoph Niemann mag, ist bekannt. Als ich ihn vor einem Jahr traf, um mit ihm über „Abstract City“ zu reden, kreiste (in seinem Kopf) schon alles um diese iPad-app. Und doch dachte ich jüngst: Wozu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dena from the block

Menno, schön, dass wir immer mehr solche Nachbarn haben. Dena oder auch D E N A ist von hier, sie ist eine von uns: Kreuzbergerin, denafromtheblock. Heute erscheint ihre erste richtige Platte, erst mal nur eine EP, bald aber auch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Detroit #16: Ich mache einen Knicks vor dem Zündfunk – und eine kleine Verbeugung.

Wir sind 15 Minuten vor der Ausstrahlung fertig geworden. Die Sendefahrer von BR 2 wurden nervös und riefen an, ob es um 19 Uhr wohl was zu senden gäbe. Alles recht sportlich, wie mir schien. Aber mein Redakteur und meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Da wird mir warm ums Herz

Der famose Autor Eric Pfeil kündigt an, dass ein zweites Buch von ihm kommt. Ausserdem hat er seine Poptagebücher wieder aufleben lassen. Einst hat uns die FAZ Freude gemacht mit seinen Lustwandeleien im Pop; jetzt zeigt er den Verlegern, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare