Monatsarchiv: Dezember 2014

Jenseits der Pilgerpfade: Wenn Israelis ihre Türen öffnen

Sie sind so unterschiedlich: ein Kibbuznik, der Zeit seines Lebens mehr oder weniger sozialistisch gelebt hat; eine junge Kriminologin mit drusisch-arabischen Wurzeln auf den Golan-Höhen; eine kalifornische Jüdin, die seit fast zehn Jahren in Jerusalem ein modern-orthodoxes Leben führt; und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Keine Ahnung, in welche Schublade das gehört | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kolumba, The Problem of God und Co

Okay, was ich schreibe, ist übertrieben. Aber es ist was dran. Wenn etwas in Köln dieses Jahrhundert überleben sollte, dann neben dem Kölner Dom das Museum „Kolumba“, im übrigen auch ein kirchliches Haus. Es soll ja Kölner geben, die das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildende Kunst, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen