Monatsarchiv: April 2014

Jennifer Oellerich: „Die Tropfengröße stimmt so weit.“

Ich bin ein Wettervorhersagen-Junkie. Als ich angerufen wurde, ob ich einen Beitrag für die geschätzte Sendung „Neonlicht“ im Deutschlandradio Kultur machen wollte, habe ich prompt zugesagt. Denn es ging um „Regen und Kunst“. Ich kannte die Künstlerin bis dato nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildende Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erleuchtet: Nanoleaf Bulbs aus San Francisco

Wahrscheinlich bin ich der erste in Deutschland oder einer der ersten, der so eine Nanoleaf Bulb besitzt. Das sind Glühbirnen – da fliegt Dir die Schädeldecke weg. Mit 11 Watt sieht Dein Raum aus wie ein OP-Saal. Das lässt sich nur schwer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Keine Ahnung, in welche Schublade das gehört | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Maler Peter Dreher: „Ich liebe die Ich-Losigkeit“

Ich wäre gern ein bisschen so wie Peter Dreher, habe es aber bisher nicht in Ansätzen geschafft, so gelassen zu sein, so in mir zu ruhen wie dieser Maler. Ich rege mich immer noch auf über rücksichtslose Nachbarn, über etatistisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildende Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen