Klingeltöne fürs IPhone umwandeln: IRingtone und m4r

Als ich neulich den Cerulean Warbler zum Klingelton machte und mich dazu hier äußerte, da kam von hier und dort die Frage, wie das geht – gerade beim IPhone gibt es das lästige Problem, mp3-Klingeltöne in m4r umzuwandeln.

Ich will nun wirklich nicht all den edlen Tech-Blogs Konkurrenz machen. Ich schreibe das nur mal für die Freundinnen und mich runter.

Ich spiele das mal durch anhand eines schicken Tons von Tondatei.

Ich habe mich für den ringtone Bubi entschieden und lade ihn hier runter.

Dann öffne ich „Bubiremaster-1“ mit ITunes. Das Iphone ist angeschlossen. Ich synchronisiere.

Vorher habe ich mir die App IRingtone runtergeladen. Es gibt eine kostenlose und eine Premium-Version. Ich teste erst mal die für 0 €. Oder kostet sie doch was? 79 cents? Checkt es selbst. Hier findet Ihr es.

Nächster Schritt – jetzt auf dem Iphone:

Ihr sucht Euch aus Eurer Musik-Library den „Bubiremaster-1“-Ton raus. Ihr könnt ihn auch bearbeiten, wenn er zum Beispiel aus einer Atmo stammt, die Ihr selbst aufgenommen habt – oder aus einem Song. Ihr sichert Euren neuen Klingelton in der App.

Dann sieht das so aus:

Jetzt wieder zurück zu ITunes.

Ihr müsst die Datenfreigabe finden. Das ist etwas tricky – zumindest für solche wie mich, die da eher laienmäßig rangehen. Das hier müsst Ihr finden:

Ich versuche, es zu beschreiben: Beim Synchronisieren des Iphones oben auf Apps klicken. Dann zeigt Euch Itunes all Eure Apps an. Was einem im Normalfall entgeht: Scrollt runter – dort findet Ihr dann die Datenfreigabe. Sucht den Ton aus. Sichert ihn auf Eurem Schreibtisch.

Ihr grabscht Euch den „Bubiremaster-1“ und zieht ihn nach links auf Klingeltöne. Da hätte ich jetzt noch schön einen Pfeil rein malen können. Aber ich verzichte drauf. Ihr seht: links oben.

Guckt, ob er angekommen ist. Dann habt Ihr es geschafft. Ihr müsst nur noch einmal synchronisieren. Und jetzt könnt Ihr „Bubiremaster-1“ oder was auch immer als individuellen Klingelton nutzen. Plem von Tondatei oder wen auch immer wird es freuen.

Nachtrag: Eine Zeit lang gab es mal eine ganz einfache Lösung: den online iphone ringtone converter. Aber der hat offenbar richtig Stress bekommen:

Bis dahin könnte die beschriebene Vorgehensweise die beste sein. Bei mir zumindest klappt es reibungslos. Wenn man sich die Mühe machen will. Was mich wundert: Dass die App überhaupt noch keine Bewertungen im ITunes-Store hat. Bin gespannt, ob Ihr Erfolg habt. Lasst es mich wissen, wenn Euch mein kleiner Ausflug in die Tech-Blog-Welt geholfen hat.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Keine Ahnung, in welche Schublade das gehört abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Klingeltöne fürs IPhone umwandeln: IRingtone und m4r

  1. Tilmann schreibt:

    Danke! Das klingt wirklich sehr spannend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s