Monatsarchiv: Januar 2011

Liebe #Telekom! Warum diese Ätschbätschhaltung?

Ich mag Euch ja, verehrtes Bonner Unternehmen. Verteidige Euch fleißig gegen die notorischen Telekom-Nörgeleien. Ihr habt mir schon so oft aus der Patsche geholfen, und es ist eine Wonne, via 3G mit mobilen devices allüberall ins Netz zu können. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Keine Ahnung, in welche Schublade das gehört | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Was den entpiefkenisierten Komödianten Dirk Stermann zutiefst geprägt hat: Die Tigerin von Walter Serner.

Dass ich einiges von Stermann & Grissemann halte, daraus mache ich kein Hehl und habe es an dieser Stelle schon mehrfach bekundet. Diesmal Dirk Stermann erzählt hier bzw. im DLF etwas über einen Dadaisten, den offenbar gebildete Menschen kennen. Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Fisch, Marzipan und Brechbohnen – das Backdenkmal für Einheit und Freiheit #Competitionline #Lebkuchenwettbewerb

Fünf Stunden und 10 Minuten hat die Jurysitzung gedauert. Dann war die Entscheidung gefallen: Es gibt einen ersten Preis beim competitionline-Lebkuchenwettbewerb. In dieser Minute werden die Ergebnisse freigeschaltet und sind hier bei competionline zu sehen. „Mit einer gewissen Begeisterung sage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Diese iranische Wüste wird gerade vom Regen der Zivilgesellschaft durchdrungen – hoffe ich zumindest!“ #The_Green_Wave #Ali_Samadi_Ahadi

Nun finde ich ja vieles, was in Kultursendungen läuft, irrelevant. Als mittelalter Radio- und Medienvogel wird man manchmal zynisch. Dies gilt es zu verhindern. Manchmal gelingt das. Etwa an jenem Tag, als der Filmregisseur Ali Samadi Ahadi ins Studio kommt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur, Keine Ahnung, in welche Schublade das gehört | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Christiane Rösinger: „Bei manch einem Lied von ihm hatte ich Tränen in den Augen. Es war wie ein heiliger Akt.“

Christiane Rösinger wird 50 – am 6. Januar 2011. Hier schon mal ein Vorabständchen. Ich habe eine kleine Collage zusammengeschraubt, in der sie von ihrem „Klassiker“ erzählt. Christiane Rösinger hat im Herbst „Songs of L and Hate“ rausgebracht. Ein Album, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Lasst uns da gemeinsam hinfahren! Das neue Video, zumindest ein Teil, der #Decemberists aus #Portland_Oregon

Oh, wie schön ist das denn! Ich betätige mich mal als schnelle Linkschleuder. Hier das ganz frische Teasing-Material für das neue Album der Decemberists. Hey, Ihr old-school-Musikkritiker und Ihr Musik-Blogger, egal ob edel oder nicht. Was auch immer Ihr davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Keine Ahnung, in welche Schublade das gehört | Kommentar hinterlassen

Ziehe ich mir die Anfänger-Beule eines Anfänger-Bloggers zu – oder alles kein Problem?

Seit Tagen oder Wochen quält mich die Frage: Darf ich meine FiL-Sendung hier hochladen, so dass Ihr sie hören könnt, wann Ihr wollt? Immer mehr Leute fragen, weil sie es verpasst haben. Einige haben mich schon beraten, was zu tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Pop)Kultur | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare